Sooooo viel Inspiration

zeitschriften

Mal kurz ein Blick auf das, was ich bis morgen noch schaffen muss will – denn ich bin ja nicht nur zum Spaß hier, sondern habe auch immer einen riesigen Zeitschriftenstapel vor mir… Meine Schwester hat eine größere Sammlung von Wohn-, Deko- und Kochzeitschriften, und da wühle ich mich nun durch und suche nach Ideen. Erstmal habe ich alle sortiert nach „kenne ich schon“ und „kenne ich noch nicht“ (gut, dass ich weiß, wann ich zuletzt hier war, also kann ich mich am Datum orientieren). Die im oberen Fach und rechts auf dem Hocker muss ich noch durchgehen, die im unteren Fach sind alt, der Stapel auf dem Boden ist der, den ich schon gesichtet habe:

Am meisten Spaß machen natürlich die Advents- und Weihnachtsausgaben, falls da noch die ultimative Idee bei ist, finde ich noch irgendwo ein freies Eckchen (also gedanklich, ich dekoriere ja noch nicht um).

So sind schon Raffaelos unter Glas auf meiner Liste gelandet, weil sie aussehen wie Schneebälle und auch farblich gut ins Konzept passen.
Ich werde kleine weihnachtliche Schoko-Ornamente auf Backpapier spritzen und damit meine Kekse oder Cupcakes dekorieren.
Für meine Weihnachtskarten habe ich zwei süße Motive gefunden (Weihnachtssocken an der Leine, Schneeflocken hinter Transparentpapier).
Irgendwie muss ich auch noch Fimo kaufen und daraus Weihnachtsbaumanhänger und Tischdeko selbermachen, fürchte ich.

Aus Zimtstangen kann man einfache Kerzen oder schlichte Teelichtgläser aufpeppen (Foto aus der Laura Wohnen kreativ 11/2012):

Und diese niedlichen Cupcakes möchte ich auf noch irgendwo unterbringen, vielleicht an meinem Geburtstag? (Foto aus Lea Deko-Ideen 5/2012):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *