Stempel – jetzt doch…

Ich schleiche schon länger drum herum. Gucke Youtube-Videos (vor allem Kartenbastel-Anleitungen), die Stempelideen zeigen. Finde in tollen Blogs immer wieder gestempelte Sachen. Und WILL AUCH STEMPELN…

stempelkram

Ich schleiche schon länger drum herum. Gucke Youtube-Videos (vor allem Kartenbastel-Anleitungen), die Stempelideen zeigen. Finde in tollen Blogs immer wieder gestempelte Sachen. Und WILL AUCH STEMPELN. Also habe ich mir jetzt erstmal eine Mini-Grundausstattung zugelegt, der Rest (und das ist noch viel Rest!!!) kommt auf den Wunschzettel. Geburtstag und Weihnachten sind gerettet. Wobei: wenn ich Weihnachtskarten basteln will, dann brauche ich dafür natürlich mindestens einen weihnachtskompatiblen Stempel. Oder mehrere. Und wenn ich dafür bis zum Geburtstag warte, ist es schon fast ein bisschen spät. Also müsste ich vielleicht doch schon vorher… ? Mal sehen :-)

Für den Anfang habe ich

  • ein schwarzes Pigment-Stempelkissen
  • einen Acrylblock
  • Variostamps „Buchstaben- und Zahlenset“
  • Variostamps „Ornaments“

 

Die Variostamps kann man einfach auf dem Acrylblock arrangieren, die haften da von selbst. Dann losstempeln… Ich habe erstmal alles durchprobiert, aber noch kein „richtiges“ Projekt gemacht. Das hebe ich mir für das nächste Wochenende auf, habe ein paar Kartenideen im Kopf. Prototypen für Weihnachten und eine Geburtstagskarte für Mama. (Psssst… nicht verraten)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *