Dekoshopping & Prototyp

Gestern hatte ich einen Tag Urlaub und habe den genutzt, um mich für Car2Go anzumelden und Deko-zu-Shoppen. Ud heute ging’s an die Weihnachtskarten-Prototypen…

dekoshopping

Gestern hatte ich einen Tag Urlaub und habe den genutzt, um

a) mich endlich für Car2Go anzumelden – CarSharing, das in Düsseldorf in den letzten Monaten sehr präsent ist, sprich: man sieht überall die kleinen blau-weißen Smarts. Also endlich registriert und auch gleich ein Auto mitgenommen, um damit

b) nach Ratingen zu fahren und dort in der Deko-Scheune einzukaufen – Weihnachtsdekoshopping!!! Es ist noch nicht Weihnachten, klar, aber wir fahren ja noch in den Urlaub und außerdem hatte A. gestern auch frei und überhaupt wollte ich dekoshoppen. So!

Der Plan war ja, mit dem Auto hinzufahren, damit wir uns beim Shoppen nicht beschränken müssen bzw. nicht zuviel mit Bus&Bahn nach Hause transportieren. Ob da jetzt ein Smart die richtige Wahl war, weiß ich auch nicht, aber es passte alles rein:

Unter anderem habe ich mir Schablonen mit weihnachtlichen Motiven gekauft, die ich heute dann gleich im Einsatz hatte, als ich den ersten Weihnachtskartenprototypen gebastelt habe:

Die Bilder sind leider etwas unscharf, muss ich bei Tageslicht nochmal ein neues Foto machen, glaube ich… Das Motivpapier gab’s übrigens letztens bei Lidl, lauter schöne Weihnachtsmuster und noch ein paar andere neutralere.

Ihr wollt das auch? Dann könnt ihr euch das Beispielvideo bei Youtube ansehen, das mich inspiriert hat… oder direkt meine Maße verwenden (anklicken zum Vergrößern):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *