One girl cookies

Dieser Samstagskaffee fällt mal wieder in die Rubrik „Samstagskaffee unterwegs“, und diesmal richtig weit weg. Nämlich in DUMBO. Brooklyn. Also Brooklyn, New York. Da war ich nämlich am Samstag (also nicht nur am Samstag natürlich, aber eben auch) und habe natürlich auch dort Kaffee getrunken…

OneGirlCookies1

Dieser Samstagskaffee fällt mal wieder in die Rubrik „Samstagskaffee unterwegs“, und diesmal richtig weit weg. Nämlich in DUMBO. Brooklyn. Also Brooklyn, New York. Da war ich nämlich am Samstag (also nicht nur am Samstag natürlich, aber eben auch) und habe natürlich auch dort Kaffee getrunken.

Da das Wetter sehr winterlich war (-8 Grad und Schnee), sind wir noch viel häufiger Kaffeetrinken gegangen, aber oft bei Starbucks, und das ist ja nicht so richtig ein Samstagskaffee… obwohl… am Ende des Beitrags zeige ich euch ein schönes Bild von so einem Starbucks-Kaffeebesuch.

Aber erstmal der echte Samstagskaffee – wir waren in Brooklyn unterwegs, um uns dort den neuen Park an der Brooklyn Bridge anzusehen. Anschließend sind wir durch DUMBO (das ist das Viertel unter der Manhattan Bridge) geschlendert, ich habe mir ein Tortendeko-Buch gekauft und den Buchhändler gefragt, wo man in der Gegend einen guten Kaffee bekommt. Er hat uns dann zu „One girl cookies“ geschickt…

OneGirlCookies3

So hätte ich mir ein cooles Café in DUMBO vorgestellt, in einem alten loftigen Fabrikgebäude, rohe Betonböden, dicke Betonsäulen, lackierte Dreh-Metallstühle. Die Dekoration ist in weiß, dunkelgrau, blau und orange gehalten und ganz mein Geschmack:

OneGirlCookies4

OneGirlCookies2

Besonders das Wandgemälde an der Rückseite fand ich total toll – müsste ich nicht im Wohnzimmer haben, dazu ist es dann doch zu weit von meinem Stil entfernt, aber hier war es super. Ich hoffe, man kann hier alle Details erkennen? Das ist im Wesentlichen DUMBO, in der linken oberen Ecke ist die Brooklyn Bridge, und dahinter fängt DUMBO an. Hier eben mal ganz zuckersüß besiedelt:

OneGirlCookies7

 

Sie bieten vor allem Cookies an, sagt ja schon der Name, dazu aber auch kleine Küchlein und Cupcakes.

OneGirlCookies1

Und so sah unsere Auswahl aus: Kleine Schokocookies mit Pistazien für mich, glutenfrei, interessante Konsistenz (ziemlich klebrig-fest, aber total lecker). Ich wollte ja nur zwei, aber das Minimum bei den Minicookies war vier, tja… Der Herr des Hauses hatte so einen zitronigen Minikuchen, sehr saftig, sagte er. Der Kaffee war ebenfalls lecker, die Empfehlung des Buchhändlers war also richtig. Das Café liegt mittendrin in DUMBO, aber wir wären an dieser Ecke wohl nicht vorbeigekommen, und von weitem kann man das Café auch nicht wirklich sehen… Also zeigt sich mal wieder: einfach mal die Einheimischen fragen…

OneGirlCookies6

Und hier noch das versprochene Foto vom Starbucks, in dem wir uns aufgewärmt und dabei Menschen und Schneetreiben am Grand Central Terminal beobachtet haben:

20130126-085314

20130126-093600

[Samstagskaffee: Jeden Samstag versuchen wir, ein neues Café in Düsseldorf und Umgebung auszuprobieren. Wenn wir unterwegs sind, zum Beispiel im Urlaub, gibt es auch mal „Samstagskaffee unterwegs“. Wir möchten so neue gemütliche Eckchen, leckere Kaffeespezialitäten und Alternativen zu den großen Kaffeeketten entdecken. Eure Empfehlungen sind immer willkommen – schreibt einfach einen Kommentar!]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *