Schnelle Flur-Osterdeko basteln mit Häschen

OsterhasenparadeBanner

Noch ist ja nicht Ostern, aber so langsam muss ich doch mal an die Osterdeko denken – abgesehen von den glücklichen Osterhühnern und ein paar Frühlingsblümchen in den Vasen ist hier diesbezüglich noch nicht viel passiert.

Für den Flur brauche ich auf jeden Fall etwas rotes, sonst wird das zu bunt. Siehe die rote Wandfarbe auf dem Bild. Schon letztes Jahr hatte ich folgende schnelle Osterdeko-Idee, habe sie aber (weil sie so kompliziert und zeitaufwändig ist, ne?) nicht umgesetzt:

schnelle Osterdeko: bastelnOsterhasenparade3

Man nehme ein paar niedliche Häschensilhouetten, die Google-Bildersuche ist da sehr ergiebig – let me google that for you. Ungefähr auf DinA5-Größe vergrößern, ausdrucken. Oder noch einfacher:

Bastelanleitung für die schnelle Osterdeko:

Bild auf passende Größe zoomen, weißes Papier an den Monitor halten und mit nicht zu spitzem Bleistift anzeichnen. Auf rotes Tonpapier übertragen und ausschneiden. Nun noch schnell mit Posterstrips an die Wand direkt über der Fußleiste kleben, fertig ist die Häschenparade. Geht sehr schnell, wirkt österlich, aber schlicht, ist mal was anderes, und natürlich ist diese Bastelanleitung auch für Bastel-Laien sehr gut umsetzbar und sogar farblich auf verschiedene Umgebungen der Osterdeko anpassbar :-)

Osterdeko: Osterhasenparade2

Das, was aussieht wie Flecken an der Wand, sind übrigens die überstrichenen Stellen… schön, dass das aus dieser Perspektive und bei diesem Licht soooo fies aussieht… *seufz*. Trotzdem dürft ihr sie sehen, habe jetzt keine Zeit, das nachzubearbeiten (geschweige denn die ganze Wand neu zu streichen, das wäre ja vermutlich die schlaueste Variante, so mittel- und langfristig gesehen).

Weitere Ideen für schnelle Osterdeko zum selber basteln oder nähen

Zahlreiche Ideen und Anleitungen für Basteln zu Ostern findet ihr unter Bastelideen und Backen für Ostern. Unten habe ich ein paar einzelne Anregungen für das Basteln hinzugefügt.

Was mir darüber hinaus noch so einfällt, zeige ich euch dann demnächst. Es wird auf jeden Fall österliches Gebäck und österliche Pralinen geben, eine moderne Variante des Osterstrauchs (neben der klassischen mit selbstgestalteten Eiern, darauf verzichte ich nicht), und eine Idee für Fensterdeko habe ich auch noch…

Und natürlich kommen auch ganz viele Dinge wieder zum (Oster-)Einsatz, die ich letztes Jahr produziert habe. Vor allem bemalte Ostereier habe ich in größerer Menge – um ehrlich zu sein, mindestens die Hälfte des Osterdeko-Umzugskartons besteht aus gefüllten Eierkartons, z.B. diese hier:

Schnelle Osterdeko basteln

und bemalte Ostereier, passend zu den Servietten, von denen ich noch ca. 70 Stück habe (war halt eine Großpackung):

Osterdeko: gefärbte Eier

Auch die Eierwärmer werde ich wieder rausholen:

Osterdeko basteln: Stoffhasen

und natürlich Kresseeier säen (und vielleicht verschenken), den Herrn des Hauses würde es freuen, wenn ein paar von den IKEA-Teelichtgläschen aus dem Haushalt ausziehen würden:
Osterdeko basteln: tischdeko kresse

Mal sehen, was die nächsten Wochen noch so bringen. Zumindest das Wetter ist ja endlich mal ein bisschen frühlingshaft, wird auch Zeit… wir müssen nun noch das Vorgartenbeet auf Vordermann bringen und dabei die zwei (!) Mini-Kroküsse nicht abmähen, dann sind wir fertig für Frühling und Sommer.

8 Gedanken zu „Schnelle Flur-Osterdeko basteln mit Häschen“

  1. Die Flurdeko ist megaschön, genau mein Ding. Überhaupt gefällt mir auch der Boden und die Fußleisten sehr. Was letzteres betrifft, so haben wir bis heute keine Lösung gefunden, die uns wirklich überzeugt. Was sind denn eure für Leisten?

    1. danke! Tja, was für Fußleisten sind das – weiße, Holz, oben eckig? Könnte mal nachschauen, wo wir die gekauft haben, ich weiß es nicht mehr. Sowas verdränge ich ganz schnell… falls ich was finde, sage ich Bescheid!

  2. Tolle Idee! Bei uns werde ich am Wochenende anfangen zu dekorieren. Evtl. lasse ich mich nächste Woche auf der Creativa wieder inspirieren.

    LG
    Wolke

    1. zur Creativa schaffe ich es wahrscheinlich nicht dieses Jahr, ist vielleicht auch besser so, ich habe noch genug Ideen hier rumfliegen… könnte ich ja erstmal „abarbeiten“…

Schreibe einen Kommentar zu Nicola Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *