Erdbeerzeit (II) – Mascarponetorte im Glas

Und weiter geht’s mit den Erdbeeren – ich hatte gestern gleich ein Kilo gekauft*, da waren noch gaaanz viele übrig. Eigentlich wollte ich daraus heute Abend einen leckeren Erdbeermilchshake machen, aber dann hat sich spontan ergeben, dass wir bei und mit Freunden Risotto essen und wir einen Nachtisch beisteuern…

Und weiter geht’s mit den Erdbeeren – ich hatte gestern gleich ein Kilo gekauft*, da waren noch gaaanz viele übrig. Eigentlich wollte ich daraus heute Abend einen leckeren Erdbeermilchshake machen, aber dann hat sich spontan ergeben, dass wir bei und mit Freunden Risotto essen und wir einen Nachtisch beisteuern…

Erdbeerzeit (I)

Endlich Erdbeeren! Auch wenn die deutschen noch nicht so weit sind, ich musste welche kaufen. Passend zum gestrigen Kochgruppen-Gericht aus Spanien – es gab nämlich Baskischen Hähncheneintopf (nein, nicht von Jamie Oliver, manchmal kochen wir auch aus anderen Kochbüchern)…

Endlich Erdbeeren! Auch wenn die deutschen noch nicht so weit sind, ich musste welche kaufen. Passend zum gestrigen Kochgruppen-Gericht aus Spanien – es gab nämlich Baskischen Hähncheneintopf (nein, nicht von Jamie Oliver, manchmal kochen wir auch aus anderen Kochbüchern)…

Huhn in Salzkruste Jamie Oliver

Punkt 1 von meiner „5 Dinge, die ich dieses Jahr kochen/backen möchte“-Liste ist erledigt! Schon lange wollte ich das machen, endlich haben wir es umgesetzt: Das Huhn in Salzkruste. Besser bekannt als „Fisch in Salzkruste“, aber mir kam es eher auf das Verfahren als auf den Inhalt an…

Punkt 1 von meiner „5 Dinge, die ich dieses Jahr kochen/backen möchte“-Liste ist erledigt! Schon lange wollte ich das machen, endlich haben wir es umgesetzt: Das Huhn in Salzkruste. Besser bekannt als „Fisch in Salzkruste“, aber mir kam es eher auf das Verfahren als auf den Inhalt an…

Anleitung für eine Konfirmationskarte für Jungs

Der Herr des Hauses wünschte zur Konfirmation seines Patenkindes eine hübsche Geschenkverpackung, und da sind bei uns die Aufgaben klar verteilt. Geschenke und Deko und Karten: meins. Auch wenn ich das ja etwas erschreckend finde – bei der Taufe besagten Patenkindes war ich schon dabei, die Zeit vergeht echt schnell… Als Motiv habe ich Anzug mit Fliege gewählt, passt zur Konfirmation ganz gut.

Der Herr des Hauses wünschte zur Konfirmation seines Patenkindes eine hübsche Geschenkverpackung, und da sind bei uns die Aufgaben klar verteilt. Geschenke und Deko und Karten: meins. Auch wenn ich das ja etwas erschreckend finde – bei der Taufe besagten Patenkindes war ich schon dabei, die Zeit vergeht echt schnell… Als Motiv habe ich Anzug mit Fliege gewählt, passt zur Konfirmation ganz gut.

Café im Schulauer Faehrhaus

Ganz unerwartet hat uns am Samstag der Frühling überrascht – das haben wir gleich genutzt und sind mit Kind und Kegel – also in diesem Fall: meinen Eltern und meinem Neffen – losgezogen und an der Elbe spazierengegangen. Meine Schwester war derweil beschäftigt mit Geburtstagsvorbereitungen, siehe auch hier, so hatte sie wenigstens ihre Ruhe beim Kochen und Backen.

Ganz unerwartet hat uns am Samstag der Frühling überrascht – das haben wir gleich genutzt und sind mit Kind und Kegel – also in diesem Fall: meinen Eltern und meinem Neffen – losgezogen und an der Elbe spazierengegangen. Meine Schwester war derweil beschäftigt mit Geburtstagsvorbereitungen, siehe auch hier, so hatte sie wenigstens ihre Ruhe beim Kochen und Backen.

Keeeekseeee!!!! oder: Krümelmonstermuffins zum Kindergeburtstag

Am Wochenende haben wir des weltbesten Neffen Geburtstag gefeiert – mit der ganzen Familie oben im hohen Norden, hinter Hamburg noch ein halbes Stündchen weiter.

Das Wetter war phantastisch, am Samstag konnten wir an der Elbe spazieren gehen und draußen Kaffee trinken (der dazugehörige Samstagskaffee folgt noch). So richtig schön frühlingshaft…

Am Wochenende haben wir des weltbesten Neffen Geburtstag gefeiert – mit der ganzen Familie oben im hohen Norden, hinter Hamburg noch ein halbes Stündchen weiter.

Das Wetter war phantastisch, am Samstag konnten wir an der Elbe spazieren gehen und draußen Kaffee trinken (der dazugehörige Samstagskaffee folgt noch). So richtig schön frühlingshaft…

Zweimal selbstgemacht

Oh oh… ich habe ein gaaanz schlechtes Gewissen, weil ich so lange nicht dazu gekommen bin, was im Blog zu posten. Irgendwie hatte ich ein paar andere Baustellen (nichts schlimmes, nur viel um die Ohren) und da ist das hier alles liegengeblieben.

Oh oh… ich habe ein gaaanz schlechtes Gewissen, weil ich so lange nicht dazu gekommen bin, was im Blog zu posten. Irgendwie hatte ich ein paar andere Baustellen (nichts schlimmes, nur viel um die Ohren) und da ist das hier alles liegengeblieben.

Café Kleinhaus

Schon vorletzte Woche waren wir in diesem Café, aber am Sonntag (einen Samstagskaffee gab’s auch, manchmal gehen wir einfach zweimal an einem Wochenende, sowas aber auch…), daher habt ihr das noch nicht gesehen… Also wird das Café Kleinhaus in Unterbilk einfach zum dieswöchigen Samstagskaffee verwurstet!

Schon vorletzte Woche waren wir in diesem Café, aber am Sonntag (einen Samstagskaffee gab’s auch, manchmal gehen wir einfach zweimal an einem Wochenende, sowas aber auch…), daher habt ihr das noch nicht gesehen… Also wird das Café Kleinhaus in Unterbilk einfach zum dieswöchigen Samstagskaffee verwurstet!

Ostergras: Mini-Osterbastelei aus Papier

Etwas Papier, am besten grünes Transparentpapier und eine Schere braucht ihr um Ostergras zu basteln. Mein Papier zu Hause war leider lila und rosa, dafür war mein Ostergras halt außergewöhnlich Diese Deko-Idee lässt sich superschnell umsetzen und ist für Anfänger und Kinder ganz gut geeignet.

Etwas Papier, am besten grünes Transparentpapier und eine Schere braucht ihr um Ostergras zu basteln. Mein Papier zu Hause war leider lila und rosa, dafür war mein Ostergras halt außergewöhnlich Diese Deko-Idee lässt sich superschnell umsetzen und ist für Anfänger und Kinder ganz gut geeignet.

Massenhuhnhaltung: Osterhühner selbst nähen

Ich bin in die Massentierhaltung eingestiegen. Massenhühnerhaltung, um genau zu sein. Ich finde, man kann aber deutlich sehen, dass es sich um glückliche freilaufende Hühner handelt, sie dürfen sich im ganzen Haus tummeln und sind nicht in kleine Käfige gesperrt…

Ich bin in die Massentierhaltung eingestiegen. Massenhühnerhaltung, um genau zu sein. Ich finde, man kann aber deutlich sehen, dass es sich um glückliche freilaufende Hühner handelt, sie dürfen sich im ganzen Haus tummeln und sind nicht in kleine Käfige gesperrt…

Seiten: vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 19 20 21 nächste