Halloween-Deko basteln: Wohnung und Tischdeko

Ach menno, so lange sollte die Blogpause eigentlich gar nicht gehen… genaugenommen sollte es überhaupt keine Pause geben… aber manchmal kommt es eben so, dass man lauter andere Dinge zu tun hat.

Ach menno, so lange sollte die Blogpause eigentlich gar nicht gehen… genaugenommen sollte es überhaupt keine Pause geben… aber manchmal kommt es eben so, dass man lauter andere Dinge zu tun hat.

Serviettenrose selbst basteln | Kostenlose Anleitung

Inspirationen sammle ich ja an den unterschiedlichsten Stellen, zum Glück habe ich immer ein Handy dabei und kann alles fotografieren, sonst würde ich die Hälfte vergessen… Letztens waren wir mit den Nichten und dem Neffen des Hausherrn unterwegs…

Inspirationen sammle ich ja an den unterschiedlichsten Stellen, zum Glück habe ich immer ein Handy dabei und kann alles fotografieren, sonst würde ich die Hälfte vergessen… Letztens waren wir mit den Nichten und dem Neffen des Hausherrn unterwegs…

Amerikanisches Menü kochen und USA-Deko basteln

Das ist doch mal ein ausgefallener Wunsch: „Ich wünsche mich zum Geburtstag, dass du zusammen mit meiner Frau ein Viergängemenü kochst. Motto: amerikanisch“. Jahaaaa… das ist ein GUTER ausgefallener Wunsch. Er weiß ja, dass ich genau wie seine Frau gerne koche…

Das ist doch mal ein ausgefallener Wunsch: „Ich wünsche mich zum Geburtstag, dass du zusammen mit meiner Frau ein Viergängemenü kochst. Motto: amerikanisch“. Jahaaaa… das ist ein GUTER ausgefallener Wunsch. Er weiß ja, dass ich genau wie seine Frau gerne koche…

Geburtstagsbrunch

Ich war in den letzten Tagen ganz schön beschäftigt, nicht mal den Samstagskaffee haben wir geschafft! Ich hatte nämlich am Freitag Geburtstag und gestern (Sonntag) mindestens drölfzig Freunde zu Besuch…

Ich war in den letzten Tagen ganz schön beschäftigt, nicht mal den Samstagskaffee haben wir geschafft! Ich hatte nämlich am Freitag Geburtstag und gestern (Sonntag) mindestens drölfzig Freunde zu Besuch…

Bayrischer Oktoberfest-Abend

Nachdem wir letzte Woche nur einen einfachen Nudelauflauf gemacht hatten, war diesmal wieder etwas Aufwändigeres dran. Kulturell interessiert und auch vor dem Weißwurstäquator nicht haltmachend, stand das Motto des Kochabends schon länger fest: OKTOBERFEST!

Nachdem wir letzte Woche nur einen einfachen Nudelauflauf gemacht hatten, war diesmal wieder etwas Aufwändigeres dran. Kulturell interessiert und auch vor dem Weißwurstäquator nicht haltmachend, stand das Motto des Kochabends schon länger fest: OKTOBERFEST!

Dekoshopping

Frank weilte heute auf Dienstreise in München, und da ich schonmal das Auto UND mittags um 14h Feierabend hatte, bin ich dem Rat einer Kochgruppenfreundin gefolgt und nach Ratingen zur Keramik-Scheune gefahren. Gaaaanz fies.

Frank weilte heute auf Dienstreise in München, und da ich schonmal das Auto UND mittags um 14h Feierabend hatte, bin ich dem Rat einer Kochgruppenfreundin gefolgt und nach Ratingen zur Keramik-Scheune gefahren. Gaaaanz fies.

Tag der offenen Kochgruppe

Heute wird der Kochkreis noch etwas größer, alle Interessierten dürfen kommen. Einladungen gingen letzte Woche raus, und jetzt steht Burger-Grillen auf dem Programm. Schnell, einfach, lecker, individualisierbar…

Heute wird der Kochkreis noch etwas größer, alle Interessierten dürfen kommen. Einladungen gingen letzte Woche raus, und jetzt steht Burger-Grillen auf dem Programm. Schnell, einfach, lecker, individualisierbar…

Tischdeko aus Blumenkisten

Ein Projekt aus meiner umfangreichen „könnte ich mal basteln“-Ideensammlung.Das Holz stammt von den Kisten, in denen wir die Stauden für den Vorgarten transportiert haben…

Ein Projekt aus meiner umfangreichen „könnte ich mal basteln“-Ideensammlung.Das Holz stammt von den Kisten, in denen wir die Stauden für den Vorgarten transportiert haben…

Motto-Menü „Rot-weiß essen“

Statt Kochgruppe hatte ich heute mal richtige Gäste – leichtsinnigerweise habe ich wohl vor Kurzem erwähnt, dass ich bei „richtigem Besuch“ auch Tischdeko und sowas mache. Worauf es Beschwerden gab, man sei also offensichtlich kein „richtiger Besuch“…

Statt Kochgruppe hatte ich heute mal richtige Gäste – leichtsinnigerweise habe ich wohl vor Kurzem erwähnt, dass ich bei „richtigem Besuch“ auch Tischdeko und sowas mache. Worauf es Beschwerden gab, man sei also offensichtlich kein „richtiger Besuch“…

Seiten: 1 2 nächste