Bistro dreiRaum Düsseldorf: Bewertung

Noch so ein etwas eingestaubter Beitrag aus meinem Entwurfsordner… hier waren wir schon letztes Jahr im November. Aber das macht ja nix Das Bistro dreiRaum in Düsseldorf hatten wir schon mehrfach im Vorbeifahren auf dem Weg zu den Kaffeepiraten, zum Café Kleinhaus, zum Café Emma’s oder zum Café Concorde (das es nicht mehr gibt, jetzt … „Bistro dreiRaum Düsseldorf: Bewertung“ weiterlesen

Café Flurklinik

Nach langer Zeit mal wieder ein Samstagskaffee – am Wochenende waren wir zum zweiten Mal in der Flurklinik, aber beim ersten Mal habe ich keine Fotos gemacht… Wie blöd, seit 8 Jahren habe ich in der Nähe gearbeitet, 5 Jahre davon auch in der Nähe gewohnt, aber irgendwie sind wir da nie hingegangen…

Nach langer Zeit mal wieder ein Samstagskaffee – am Wochenende waren wir zum zweiten Mal in der Flurklinik, aber beim ersten Mal habe ich keine Fotos gemacht… Wie blöd, seit 8 Jahren habe ich in der Nähe gearbeitet, 5 Jahre davon auch in der Nähe gewohnt, aber irgendwie sind wir da nie hingegangen…

Café Schillers

Für unseren Ausflug nach Süddeutschland hatte ich vorher glutenfreie Optionen recherchiert und war dabei auf das Café Schiller gestoßen. Die Bewertungen bzw. Beschreibungen klangen paradiesisch: gleich mehrere Sorten gf Kuchen sollte es da geben, und Quiche und Brötchen zum Frühstück! Nix wie hin…

Für unseren Ausflug nach Süddeutschland hatte ich vorher glutenfreie Optionen recherchiert und war dabei auf das Café Schiller gestoßen. Die Bewertungen bzw. Beschreibungen klangen paradiesisch: gleich mehrere Sorten gf Kuchen sollte es da geben, und Quiche und Brötchen zum Frühstück! Nix wie hin…

Strandcafé Ponton

Gestern waren wir mal ganz in der Nähe unterwegs, um unseren obligatorischen Kaffee zu trinken. Wir haben nämlich in Fuß- und Fahrradnähe den Unterbacher See, mit gleich zwei Cafés je nach Lust, Laune und Sonnenstand. Sonnenstand? Ja, vormittags ist das eine besser, nachmittags das andere…

Gestern waren wir mal ganz in der Nähe unterwegs, um unseren obligatorischen Kaffee zu trinken. Wir haben nämlich in Fuß- und Fahrradnähe den Unterbacher See, mit gleich zwei Cafés je nach Lust, Laune und Sonnenstand. Sonnenstand? Ja, vormittags ist das eine besser, nachmittags das andere…

mein Kissinger Kaffee

Heute bin ich mal alleine unterwegs beim Samstagskaffee (ja, klar, heute ist Donnerstag, aber gefühlter Samstag). Der Herr des Hauses treibt sich auf einer Offroad-Adventure-Autos-fürs-Gelände-Messe rum, und da ich erkältet bin, spare ich mir das mal. Ich gebe zu, es macht schon Spaß, mit ’nem Hummer…

Heute bin ich mal alleine unterwegs beim Samstagskaffee (ja, klar, heute ist Donnerstag, aber gefühlter Samstag). Der Herr des Hauses treibt sich auf einer Offroad-Adventure-Autos-fürs-Gelände-Messe rum, und da ich erkältet bin, spare ich mir das mal. Ich gebe zu, es macht schon Spaß, mit ’nem Hummer…

Koffie verkeerd

Traditionell haben wir das lange Wochenende vor zwei Wochen in Belgien verbracht, und da wir schon seit Jahren nach Bredene (direkt neben Ostende) fahren, kennen wir hier so ziemlich alle Orte und Sehenswürdigkeiten – unser Drang, was zu unternehmen, ist also inzwischen einigermaßen befriedigt.

Traditionell haben wir das lange Wochenende vor zwei Wochen in Belgien verbracht, und da wir schon seit Jahren nach Bredene (direkt neben Ostende) fahren, kennen wir hier so ziemlich alle Orte und Sehenswürdigkeiten – unser Drang, was zu unternehmen, ist also inzwischen einigermaßen befriedigt.

Strandbar 28 Grad

Endlich mal wieder ein Samstagskaffee… nicht, dass wir in der letzten Zeit keinen Kaffee getrunken hätten, aber entweder gab es nichts zu fotografieren, oder ich hab’s schlicht noch nicht geschafft. Wenn wir’s genau nehmen dann war es diesmal auch ein PfingstMONTAGSkaffee, aber wir sind ja nicht kleinlich. Bei sowas jedenfalls nicht.

Endlich mal wieder ein Samstagskaffee… nicht, dass wir in der letzten Zeit keinen Kaffee getrunken hätten, aber entweder gab es nichts zu fotografieren, oder ich hab’s schlicht noch nicht geschafft. Wenn wir’s genau nehmen dann war es diesmal auch ein PfingstMONTAGSkaffee, aber wir sind ja nicht kleinlich. Bei sowas jedenfalls nicht.

Café im Schulauer Faehrhaus

Ganz unerwartet hat uns am Samstag der Frühling überrascht – das haben wir gleich genutzt und sind mit Kind und Kegel – also in diesem Fall: meinen Eltern und meinem Neffen – losgezogen und an der Elbe spazierengegangen. Meine Schwester war derweil beschäftigt mit Geburtstagsvorbereitungen, siehe auch hier, so hatte sie wenigstens ihre Ruhe beim Kochen und Backen.

Ganz unerwartet hat uns am Samstag der Frühling überrascht – das haben wir gleich genutzt und sind mit Kind und Kegel – also in diesem Fall: meinen Eltern und meinem Neffen – losgezogen und an der Elbe spazierengegangen. Meine Schwester war derweil beschäftigt mit Geburtstagsvorbereitungen, siehe auch hier, so hatte sie wenigstens ihre Ruhe beim Kochen und Backen.

Café Kleinhaus

Schon vorletzte Woche waren wir in diesem Café, aber am Sonntag (einen Samstagskaffee gab’s auch, manchmal gehen wir einfach zweimal an einem Wochenende, sowas aber auch…), daher habt ihr das noch nicht gesehen… Also wird das Café Kleinhaus in Unterbilk einfach zum dieswöchigen Samstagskaffee verwurstet!

Schon vorletzte Woche waren wir in diesem Café, aber am Sonntag (einen Samstagskaffee gab’s auch, manchmal gehen wir einfach zweimal an einem Wochenende, sowas aber auch…), daher habt ihr das noch nicht gesehen… Also wird das Café Kleinhaus in Unterbilk einfach zum dieswöchigen Samstagskaffee verwurstet!

Seiten: 1 2 3 nächste