Nochmal: „Gewinner des GiveAways“

Da sich die ursprünglich gezogene Gewinnerin (Hoernscha) leider nicht bei mir gemeldet hat und es langsam Zeit wird, das Päckchen auf die Reise zu bringen, habe ich den Zufallsgenerator erneut bemüht… Und damit ist nun AnnaS die Glückliche… schick mir schnell deine Adresse, damit du alles noch rechtzeitig bekommst. Ich poste das auch nochmal du-weißt-schon-wo, … „Nochmal: „Gewinner des GiveAways““ weiterlesen

Lustiges aus den USA

Bevor ich in Kürze wieder Weihnachtskram poste, hier mal eine kurze Abwechslung… ich habe in den USA wieder ein paar lustige Produkte, Maschinen, Schilder und so weiter fotografiert, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Bevor ich in Kürze wieder Weihnachtskram poste, hier mal eine kurze Abwechslung… ich habe in den USA wieder ein paar lustige Produkte, Maschinen, Schilder und so weiter fotografiert, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Eine neue Männerspezies?

Wenn man beim Friseur versucht, den Königshäusern aus dem Weg zu gehen, landet man unweigerlich bei den Frauenzeitschriften (ok, oder Automagazine, aber DIE gehen ja noch weniger als Königs). Macht aber nix, denn da gibt es meist…

Wenn man beim Friseur versucht, den Königshäusern aus dem Weg zu gehen, landet man unweigerlich bei den Frauenzeitschriften (ok, oder Automagazine, aber DIE gehen ja noch weniger als Königs). Macht aber nix, denn da gibt es meist…

Magische Orte am Sonntag

Schon seit Monaten wollte ich in die Ausstellung „Magische Orte“ im Gasometer Oberhausen. Immer, wenn wir an dem Ding vorbeifahren (und man KANN es auf dem Weg z.B. nach Hamburg gar nicht übersehen!) habe ich das riesige Plakat gesehen und gedacht „ach ja, stimmt…“ – und es dann vergessen…

Schon seit Monaten wollte ich in die Ausstellung „Magische Orte“ im Gasometer Oberhausen. Immer, wenn wir an dem Ding vorbeifahren (und man KANN es auf dem Weg z.B. nach Hamburg gar nicht übersehen!) habe ich das riesige Plakat gesehen und gedacht „ach ja, stimmt…“ – und es dann vergessen…

Ein Klavier, ein Klavier…

… von meiner Tante aus Massachussetts Erkrath. Oder eigentlich von meiner Cousine, wenn man’s genau nimmt, aber dann passt das ja überhaupt nicht mehr. Ich sehe meine Eltern (hallo Papa & Mama!) schon zuhause sitzen und…

… von meiner Tante aus Massachussetts Erkrath. Oder eigentlich von meiner Cousine, wenn man’s genau nimmt, aber dann passt das ja überhaupt nicht mehr. Ich sehe meine Eltern (hallo Papa & Mama!) schon zuhause sitzen und…

Mein M&M-Tick

Ich habe gehört, dass es Leute gibt, die kaufen M&Ms lediglich um sie zu essen. Wie langweilig… lecker, aber laaaaaaangweilig. Dabei kann man doch so viele schöne Dinge mit M&Ms machen…

Ich habe gehört, dass es Leute gibt, die kaufen M&Ms lediglich um sie zu essen. Wie langweilig… lecker, aber laaaaaaangweilig. Dabei kann man doch so viele schöne Dinge mit M&Ms machen…

Altes Tablett in neuem Glanz

Beim Ausräumen von Opas Haus habe ich einiges an „Projekten“ mitgenommen – oder Material, das man bestimmt mal für ein Projekt brauchen könnte. Heute ging es los mit dem ersten Teil, passend zur Esszimmerumgestaltung im „Long Island Look“.

Beim Ausräumen von Opas Haus habe ich einiges an „Projekten“ mitgenommen – oder Material, das man bestimmt mal für ein Projekt brauchen könnte. Heute ging es los mit dem ersten Teil, passend zur Esszimmerumgestaltung im „Long Island Look“.

Eis statt Kuchen

35 Grad im Schatten – selbst für den liebsten Besuch (diesmal: Franks Kollege samt Familie zur Hausbauberatung) muss ich da keinen Kuchen backen. Also gab’s diesmal diverse Eissorten mit Toppings – kindgerecht drei Sorten Streusel, für die Großen frische Erdbeeren und selbstgemachtes Mandelkrokant. Passt mal wieder zur Tischdecke, auch wenn die nur für’s Foto drunterlag… … „Eis statt Kuchen“ weiterlesen

Seiten: vorherige 1 2 3 4 5 nächste