Lustiges aus Amerika-Land

Ich habe kürzlich meine Fotos sortiert* und dabei ein paar nette Dinge aus unseren USA-Urlauben gefunden. Daher gibt’s heute mal mehrere Foto-Fundstücke auf einmal: Ein Schelm, der böses dabei denkt – aber warum endet die „Road to Hollywood“ (auf der vorher zahlreiche Zitate erklären, wie bekannte Schauspieler ihre Karriere begonnen haben) an einer Couch?   … „Lustiges aus Amerika-Land“ weiterlesen

Außenaktivität: Jungle Food

Nachdem wir beim ersten Besuch im botanischen Garten die Ausstellung nicht gefunden haben, wurde das kurzerhand zur Außenaktivität erklärt… Während die fußkranken Patienten direkt in den Südpark ins Café gefahren sind, haben wir unter Leitung von Herrn Pietrus diese kleine, aber feine Ausstellung angesehen

Nachdem wir beim ersten Besuch im botanischen Garten die Ausstellung nicht gefunden haben, wurde das kurzerhand zur Außenaktivität erklärt… Während die fußkranken Patienten direkt in den Südpark ins Café gefahren sind, haben wir unter Leitung von Herrn Pietrus diese kleine, aber feine Ausstellung angesehen

Marmeladenorgie

Ich liebe Quark und Marmelade zum Frühstück – am liebsten natürlich selbstgekocht. Und ich liebe es, Marmelade zu kochen – sehr praktische Kombination… (und man hat immer ein Gastgeschenk auf Lager, falls man spontan irgendwo eingeladen wird!) Jedes Jahr gibt es als erstes die Sorten „Erdbeere“ und „Erdbeer-Rhabarber“, und dann folge ich dem jeweils aktuellen Angebot … „Marmeladenorgie“ weiterlesen

Linoldruck

Und wieder was neues ausprobiert: Linoldruck. Ganz spontane Idee. Natürlich überhaupt nicht beeinflusst durch die Tatsache, dass jemand, den ich kenne, das auch letzte Woche gemacht hat…

Und wieder was neues ausprobiert: Linoldruck. Ganz spontane Idee. Natürlich überhaupt nicht beeinflusst durch die Tatsache, dass jemand, den ich kenne, das auch letzte Woche gemacht hat…

Peddigrohr-Brotkörbchen

Nach einer längeren Findungsphase (zu viele Möglichkeiten…) habe ich mich entschlossen, das klassische Einsteigerprojekt zu machen – ein Brotkörbchen. Brauche eh eins für mein glutenfreies Brot, und so kann ich mir Form und Größe schön selbst bestimmen.

Nach einer längeren Findungsphase (zu viele Möglichkeiten…) habe ich mich entschlossen, das klassische Einsteigerprojekt zu machen – ein Brotkörbchen. Brauche eh eins für mein glutenfreies Brot, und so kann ich mir Form und Größe schön selbst bestimmen.

Seiten: vorherige 1 2 3 4 5 nächste