Exploding Box II – mit Kartenhalter

Hah – ich sollte mal öfter in meinen Entwurfsordner hier im Blog schauen. Da lagern ja noch ein paar Fotos, die gepostet werden möchten… Hier eine Exploding Box, die ich (wie die Geburtstagskarte mit USA-Thema) als Auftragsarbeit gebastelt habe.Vorgabe: es musste ein Gutschein für ein Hotel in Holland drin untergebracht werden, und die Exploding Box … „Exploding Box II – mit Kartenhalter“ weiterlesen

Weihnachts-Auftragsarbeit

Heute mal keine Karten, sondern ein kleines Mitbringsel, das der Herr des Hauses für seine Kollegen bestellt hatte. Ja, ich mache auch Auftragsarbeiten. Vorgaben waren: Pralinen, schön verpackt, der HO3-Stempel. Also ran ans Werk und erstmal Pralinen hergestellt. Es gibt keine Fotos vom Innenleben, so toll sahen sie nämlich nicht aus. Also unspektakulär, unfotogen und … „Weihnachts-Auftragsarbeit“ weiterlesen

Exploding Box basteln

Am Wochenende brauchte ich eine schöne Verpackung für drei Gutscheine – wenn man schon nichts „richtiges“ schenkt, dann muss es ja wenigstens nett aussehen, oder? Daher habe ich mich für eine „exploding box“ entschieden…

Am Wochenende brauchte ich eine schöne Verpackung für drei Gutscheine – wenn man schon nichts „richtiges“ schenkt, dann muss es ja wenigstens nett aussehen, oder? Daher habe ich mich für eine „exploding box“ entschieden…

Konfirmationskarten für Mädchen selber basteln

Wie versprochen kommt hier noch die Mädchenvariante der Konfirmationskarte (siehe hier): Statt des Anzugs gibt es ein hübsches rosa Kleid, ganz schnell zu falten aus buntem Papier…

Wie versprochen kommt hier noch die Mädchenvariante der Konfirmationskarte (siehe hier): Statt des Anzugs gibt es ein hübsches rosa Kleid, ganz schnell zu falten aus buntem Papier…

USA-Schoko-Trilogie

Ich kann nicht nur Pralinen, ich kann auch kleine Schokotafeln – dank Geburtstagsgeschenk vom Patenteenie habe ich da so eine Gießform für fünf 50g-Tafeln… Und die probiere ich nun im Wechsel mit den Pralinen aus. Gelegentlich mache ich auch eine Sorte in beiden Formen, wenn das mal nicht pragmatisch ist…

Ich kann nicht nur Pralinen, ich kann auch kleine Schokotafeln – dank Geburtstagsgeschenk vom Patenteenie habe ich da so eine Gießform für fünf 50g-Tafeln… Und die probiere ich nun im Wechsel mit den Pralinen aus. Gelegentlich mache ich auch eine Sorte in beiden Formen, wenn das mal nicht pragmatisch ist…

Die Schachtel zur Praline

Heute mal wieder was Gebasteltes – ganz einfach, schnell und hübsch, außerdem praktisch, wenn man Pralinen verschenken möchte. Und das wiederum macht sich auch ganz gut, desto weniger isst man nämlich selbst davon :-)

Heute mal wieder was Gebasteltes – ganz einfach, schnell und hübsch, außerdem praktisch, wenn man Pralinen verschenken möchte. Und das wiederum macht sich auch ganz gut, desto weniger isst man nämlich selbst davon :-)

Anleitung für selbstgebastelte Weihnachtstüten

Eigentlich müsste dieser Post einen grünen Punkt haben, den für die gelbe Tonne. Übrigens ein Konzept, das bisher ausnahmslos jeden Besuch aus dem Ausland verwirrt hat – grün, gelb, gerne noch wegen des Verpackungsdesigns in blauer oder roter Farbe gedruckt – wer soll das denn verstehen? Aber ich schweife ab…

Eigentlich müsste dieser Post einen grünen Punkt haben, den für die gelbe Tonne. Übrigens ein Konzept, das bisher ausnahmslos jeden Besuch aus dem Ausland verwirrt hat – grün, gelb, gerne noch wegen des Verpackungsdesigns in blauer oder roter Farbe gedruckt – wer soll das denn verstehen? Aber ich schweife ab…

Update Sternschachteln

Nur eine kurze Info: im Sternschachtel-Beitrag habe ich eine Anleitung (Druckvorlage und Schritt-für-Schritt-Fotos) ergänzt, falls jemand nachbasteln möchte… ihr könnt auch einfach hier klicken und sie runterladen. Mindestens einmal habe ich die Sterne nach meiner Anleitung auch schon im Internet gesehen – hier

Geschenkanhänger & Co

Die Sternschachteln und Weihnachtskarten habt ihr schon gesehen, aber das war noch nicht alles, was ich in der Bastelwoche bei meiner Schwester produziert habe. Unter anderem gibt es auch noch Geschenkanhänger für die „richtigen“ Geschenke, passend zum Geschenkpapier natürlich…

Die Sternschachteln und Weihnachtskarten habt ihr schon gesehen, aber das war noch nicht alles, was ich in der Bastelwoche bei meiner Schwester produziert habe. Unter anderem gibt es auch noch Geschenkanhänger für die „richtigen“ Geschenke, passend zum Geschenkpapier natürlich…

Bastelwoche

Hier ist es zur Zeit etwas ruhiger als sonst, ich bin nämlich bei meiner Schwester… einerseits zum Babysitten beim weltbesten Neffen, andererseits ist das auch Urlaub für mich mit vielen Bastelrunden und Kaffeetrinken und so…

Hier ist es zur Zeit etwas ruhiger als sonst, ich bin nämlich bei meiner Schwester… einerseits zum Babysitten beim weltbesten Neffen, andererseits ist das auch Urlaub für mich mit vielen Bastelrunden und Kaffeetrinken und so…